Spannend bis zum Ende!
Es ist ein mit Tempowechseln geschriebenes Erlebnis, voll von Grenzerfahrungen, Zärtlichkeit und Menschlichkeit, Zweifeln und einer sich über alles legenden, menschenverachtenden Macht. Vier Steinchen sind ihre Verbündeten. Kommen sie ans Ziel?
(Amazon.de)

Ich warte auf die Fortsetzung!
Kurzum, mit „Vier Monde“ wurde eine Welt erschaffen, die viel Platz hat für weitere Geschichten!
Ich freu mich drauf!
(Amazon.de)

Spannend und interessant
Es ist eine eher ernstere, aber durchwegs spannende und fantastische Geschichte, welche ich nur empfehlen kann.
(Lovelybooks.de)

Spannend, fantasievoll und bildreich
Nicht nur die sich steigernde Spannung der Handlung, auch die Themen (Glaube, Zukunft, Tod…), mit denen sich die Protagonisten auseinandersetzen, machen die „Vier Monde“ zu einem besonderen und lesenswerten Buch.
(Amazon.de)

Leichte Sprache in einer fremden Welt!
Der Spannungsverlauf des Romans führt zu neugierig machenden Szenen mit überraschenden Wendungen.
(Amazon.de)

Ein toller Roman, der einen mit auf eine fantastische Reise nimmt!
Sowohl die fremden Welten als auch alle handelnden Charaktere sind so wunderbar beschrieben, dass es leicht fällt, sich in die Geschichte hinnein zu versetzen. Genau das, was man von einem Buch erwartet.
Viel Spaß beim Lesen.
(Amazon.de)

Also ich hab’s gern gelesen, obwohl ich mir aus Fantasy so gar nichts mache. Ist einfach eine schöne Geschichte
(Facebook)

passt in keine Schublade
Beim Lesen entstehen sofort Bilder vor Augen und man taucht ganz automatisch ein in diese Welt, die sehr fantasievoll beschrieben ist. Man verfolgt in den verschiedenen Etappen der Reise die beiden Hauptakteure und bleibt den beiden gebannt auf der Spur. Man erlebt mit ihnen schöne, grauenhafte, traurige und verzweifelte Momente, aber auch Hoffnung und Mut.
(Amazon.de)

Sehr gutes Märchen
die Protagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen auf ihrer teils sehr bitteren Reise.
(Amazon.de)

Fantastische Welten
Farbenprächtige Szenarien, fremde Welten und warmherzige Hauptfiguren. Schöne Sprache, bildgewaltig und angenehm „unmännlich“. Ich habe das Buch gerne gelesen.
(Amazon.de)

Märchen für Erwachsene
Das Buch regt zum Nachdenken an über Tod, nicht aufgeben und Religion.   Ich habe es sehr gerne gelesen und kann es sehr empfehlen, allerdings nicht unbedingt als Einschlaflektüre
(Lovelybooks.de)